Firmengeschichte

  • 05.2013 Biaffin etabliert ein Qualitätsmanagement-System und wird erfolgreich nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert
  • 05.2011 Biaffin investiert in ein Äkta Chromatographie System für die Reinigung und Qualitätskontrolle von Proteinen
  • 10.2010 Biaffin erweitert seine Kapazitäten um einen Biacore T100 SPR Biosensor zur verbesserten Analyse kleiner Moleküle, zur Durchführung thermodynamischer Analysen und zur Identifizierung unbekannter Bindungspartner
  • 03.2009 Biaffin ist Partner im EU geförderten Forschungsprojekt AffinityProteome mit dem Ziel, neue Technologien zur Proteom Forschung mit Affinitätsreagenzien zu entwickeln mit Fokus auf dem TGF-beta und MAPK Signalweg
  • 11.2008 Biaffin erweitert seine Serviceeinheit um ein Lumistar Luminometer zur Durchführung von Biolumineszenz Assays
  • 03.2008 Biaffin erweitert seine Kapazitäten zur Analyse kleiner Moleküle mit einem zweiten Biacore S51 SPR Biosensor
  • 01.2008 Biaffin erweitert sein Geräte Portfolio mit einem LabChip DeskTop Profiler (Caliper) zur schnellen Durchführung von Enzym-Aktivitäts-Assays basierend auf der mikrofluiden Mobility Shift Technologie
  • 12.2006 Biaffins Gerätebestand wird erweitert um eine Biacore S51 zur empfindlichen Detektion von Interaktionen kleiner Moleküle mit ihren Zielproteinen
  • 01.2006 - 09-2009 Biaffin untersucht im Rahmen eines EU geförderten Projektes Interaktionen innerhalb des cAMP vermittelten Signalweges als Grundlage zur Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze (thera - cAMP)
  • 05.2005 Biaffin erweitert seine Kapazitäten für Interaktionsanalysen von Proteinen durch einen zweiten Biacore 2000 SPR Biosensor
  • 01.2005 - 12.2007 Biaffin ist einer von neun Partnern des EU Projektes "Function of small RNAs across kingdoms (FOSRAK)" zur Untersuchung von RNA Protein Interaktionen
  • 07.2003 Biaffin investiert in einen Biacore 2000 SPR Biosensor zur Echtzeitanalyse von Protein-Protein Interaktionen
  • 10.2002 Biaffin tätigt die erste Anschaffung in einen eigenen Biacore X SPR Biosensor
  • 11.2002 Umzug und Bezug der neuen Labor- und Büroräume in Kassel
  • 01.2001 Änderung der Rechtsform zur Biaffin GmbH & Co KG
  • 12.2000 Biaffin wird Gründungsmitglied des BioIndustry e.V.
  • 05.2000 Erste Messebeteiligung als Aussteller bei der Absolventenmesse SciCon 2000 in Bochum
  • 01.2000 Gründung der Biaffin Zimmermann & Herberg GbR als Ausgründung der Ruhr Universität Bochum, um Biomolekulare Interaktionsanalysen als Dienstleistung anzubieten
  • 07.1999 Förderung des Gründungsvorhabens durch das vom Ministerium für Wissenschaft und Forschung (MSWF) NRW initiierte Programm PFAU (Programm zur Finanziellen Absicherung von Unternehmensgründern aus Hochschulen)
  • 04.1999 Erfolgreiche Teilnahme am Business-Plan Wettbewerb AT-VENTURE durch Bastian Zimmermann

Wir schätzen Ihre Privatsphäre

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Hier finden Sie unser Impressum.