LUMIstar Optima

Hochdurchsatz Mikroplatten Luminometer bei Biaffin im Einsatz für ATP Bestimmungen und Biolumineszenz basierte Enzym-Aktivitätsstudien und Kinase-Assays als Service

Mikroplatten Luminometer zur ATP Bestimmung und Biolumineszenz Kinase-Assays

Das Luminometer erlaubt das empfindliche Auslesen von Kurz- und Langzeit Lumineszenz-Signalen für Endpunkt- und kinetische Assays. Die Reaktion kann in Echtzeit beobachtet werden. Das hochempfindliche Detektionssystem misst dynamisch über einen Messbereich von mehr als acht Zehnerpotenzen. Während der Messung sorgt das Schütteln der Proben im 96er Platten-Format für ein gutes Durchmischen der Probenkomponenten. 

Biolumineszenz wird über eine durch das Enzym Luciferase katalysierte Reaktion erzeugt, die Luciferin in Oxiluciferin unter ATP-Verbrauch überführt. ATP spielt bei vielen energieverbrauchenden Prozessen in Zellen, beim Stoffwechsel und der Signalübertragung eine entscheidende Rolle, so dass der quantitative Nachweis dieses Moleküls bei vielen Forschungen wichtig ist.

 

Biaffin nutzt das Luminometer zur ATP Bestimmung mittels eigens entwickelter ATP determination kits (sensitive and time stable assay), die für eine schnelle Bestimmung des ATPs optimiert worden sind.

 

ATP wird von Proteinkinasen zur Substratphosphorylierung genutzt. In einem gekoppelten Assay (Kinase Glo®) ist der Verlust an ATP und das Abnehmen des Lumineszenz-Signals umgekeht proportional zur Kinase-Aktivität. Da der Lumineszenz-Assay markierungsfrei ist und keine Veränderung am Substrat notwendig ist, kann der ATP-Nachweis universell für Enzym Aktivitätsstudien und Inhibitor Screenings eingesetzt werden.

BIAFFIN GmbH & Co KG | Heinrich-Plett-Str. 40 | D-34132 Kassel | Germany
Tel.: +49 (0) 561-804 4661 | Fax: +49 (0) 561-804 4665 | info@biaffin.de