BIACORE 2000 / 3000

Automatisierte SPR Analytik für Routineaufgaben

Biaffin nutzt zwei Biacore 2000 Geräte

Als voll automatisiertes SPR Biosensor Analysesystem ist die Biacore 2000 / 3000 ideal geeignet für die Assay Entwicklung und zur reproduzierbaren Durchführung von Analysen zur kinetischen Charakterisierung von Protein-Protein und Antiköper-Antigen Interaktionen sowie zur Konzentrationsbestimmung. Das Mikroflusssystem besteht aus vier Flusszellen in serieller Konfiguration hintereinander geschaltet zur Einzel- oder Mehrkanalmessung. Die Flusszellen können einzeln mit verschiedenen Konzentrationen eines Liganden oder alternativ mit drei verschiedenen Liganden zur simultanen Analyse mit einem Analyten besetzt werden. Eine Flusszelle dient bei allen Messungen als Echtzeit-Kontrolle für unspezifische Bindung.

Das molekulare Detektionslimit liegt bei 150 Da, Geschwindigkeitskonstanten können im Bereich von kass 103 - 106M-1 s-1 und kdiss 10-1 - 10-5 s-1 bestimmt werden. Als Flussgeschwindigkeit können in 1 µl Schritten Werte zwischen 1 bis 100 µl / min gewählt werden. Mit einer Wiedergewinnungseinheit kann spezifisch gebundenes Material von der Sensoroberfläche eluiert und zur weiteren Analyse gesammelt werden. Die Biacore 2000 ist optimal geeignet für Antikörper-Analysen und andere Protein-Protein oder Protein-Peptid Untersuchungen. Dank ihrer hohen Felexibilität beim Assay-Design setzt Biaffin zwei Biacore 2000 Geräte im Analyselabor ein.

Die Biacore 2000 ist ein Vollautomat zur Assay-Entwicklung und schnellen und akkuraten Routine-Analytik von kinteischen Wechselwirkungen sowie zur Konzentrationsbestimmung
BIAFFIN GmbH & Co KG | Heinrich-Plett-Str. 40 | D-34132 Kassel | Germany
Tel.: +49 (0) 561-804 4661 | Fax: +49 (0) 561-804 4665 | info@biaffin.de