Thermodynamische Interaktionsanalysen

Möchten Sie eine umfassende Analyse der dynamischen Prozesse Ihrer biomolekularen Wechwelwirkung?
Biaffin verschafft Ihnen einen thermodynamischen Einblick der Bindungsmechanismen Ihrer Biomoleküle.

Thermodynamische Messungen erweitern die Charakterisierung einer biomolekularen Wechselwirkung, denn die Bindungsaffinität ist eine Funktion der Enthalpie (ΔH) und Entropie (ΔS). Die Veränderungen von Enthalpie und Entropie bei Modifizierung verschiedener Regionen innerhalb des Wirkstoffkandidaten können im Detail bestimmt werden und ermöglichen neue Wege innerhalb der Wirkstoffentwicklung.

 

Die Biacore T100 / T200 unterstützt thermodynamische Messungen von Kinetiken bei unterschiedlichen Temperaturen  (4°C - 40 °C) und die automatisierte Datenauswertung liefert van't Hoff- und Eyring Grafiken sowie die thermodynamischen Konstanten des Gleichgewichts- und des Übergangszustandes. 

Unsere Leistungen:

 

  • Interaktionsanalysen bei wechselnden Umgebungstemperaturen
  • kinetischen Datenauswertung mit thermodynamischen Größen
  • Bestimmung der thermodynamischen Parameter des Übergangszustandes
van't Hoff Grafik

Bitte fragen Sie unsere Anwendungsspezialisten nach detaillierten Informationen und einem individuellen Angebot.

BIAFFIN GmbH & Co KG | Heinrich-Plett-Str. 40 | D-34132 Kassel | Germany
Tel.: +49 (0) 561-804 4661 | Fax: +49 (0) 561-804 4665 | info@biaffin.de